FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Corona COVID19 und Schutzmaßnahmen

Wir beantworten nach Möglichkeit alle Fragen zum Schutz gegen Viren, Schutz gegen Bakterien und Schutz gegen Feinstaub. Ebenso stehen wir gerne Rede und Antwort zu unseren Produkten, dem Versand, der Beschaffung, Normen und Qualitäten.

Brauche ich eine Schutzmaske?
Ja, eigentlich benötigt jeder eine Schutzmaske. Der Grund ist die lange Zeit, in der man eine mögliche Infektion nicht bemerkt. In dieser Zeit können Sie auch weitere Personen anstecken. Um dies zu vermeiden, ist eine Schutzmaske notwendig.

Welchen Schutz bietet eine FFP2 Maske?
Eine sogenannte Atemschutzmaske der Klasse FFP2 filtert mehr als 94% aller Partikel aus der Atemluft. Damit schützt die FFP2 Maske den Träger sowie die Kontaktpersonen. 

Warum sind diese Schutzmasken derzeit so teuer ?
Durch den hohen weltweiten Bedarf, der kurzfristig gedeckt werden muss, kommt es zu deutlich überhöhten Kosten in der Lieferkette. So sind die Kosten für Basismaterial, höhere Lohnkosten in der Fertigung und dem Vertrieb, höhere Frachtkosten und knappe Kapazitäten entscheidende Preistreiber.

Kann ich Schutzmasken waschen?
Atemschutzmasken der Klasse FFP2 bestehen aus unterschiedlichen Filtermaterialien. Diese werden speziell hergestellt und haben eine leichte elektrische Aufladung. Diese hilft auch kleinste Partikel festzuhalten. Beim waschen der Maske geht diese Ladung verloren, sodass danach die Maske nicht mehr die zugesagte Filtrationsquote von min 94% nach FFP2 oder 95% nach N95 oder KN95 hat.

Wie reinige ich eine Schutzmaske?
Laut der Einschätzung des Robert-Koch-Institutes (RKI) und der Bundesregierung, wie im Ärzteblatt beschrieben, können FFP2, N95 oder KN95 Schutzmasken mit einer Hitzeinaktivierung von SARS-CoV-2 mittels trockener Hitze bei 65 bis 70 Grad Celsius für 30 Minuten empfohlen, dekontaminiert werden.